Image

Leopoldshöhe ist eine wachsende, familienfreundliche Gemeinde mit zukunftsgerichteten Wohnformen und einer guten Infrastruktur. Als Gemeinde Leopoldshöhe sind wir ein attraktiver und moderner Arbeitgeber für ca. 200 Mitarbeitende, mit guten Arbeitsbedingungen und guten individuellen Entwicklungschancen. Zum Wohl von ca. 17.000 Einwohnerinnen und Einwohnern und ihren Gästen erfüllen wir gemeinsam ein breites Spektrum an kommunalen Aufgaben.

Die Gemeindebücherei Leopoldshöhe verfügt über zwei Standorte. Die Hauptstelle befindet sich im Bildungscampus am Schul- und Sportzentrum Leopoldshöhe. Die unmittelbare Nähe zur Grundschule Nord, Felix-Fechenbach-Gesamtschule, dem Kinder-, Jugend- und Familienzentrum LEOS sowie dem in naher Zukunft entstehenden „Lebendigen Quartier Brunsheide“ in direkter Nachbarschaft bietet zahlreiche Kooperationsmöglichkeiten und eine konzeptionelle Neuausrichtung der Büchereiarbeit.

Die Zweigstelle im Ortsteil Asemissen befindet sich im Begegnungszentrum B-vier (Begegnung-Bewegung-Bildung-Bücherei), das Anlaufstelle vieler Vereine, Gruppen und ehrenamtlich Aktiven in der Gemeinde ist.

Unsere Gemeindebücherei ist ein wichtiger Baustein des kulturellen Lebens und der Bildung in der Gemeinde und verfügt über einen Bestand von ca. 18.000 Medien. Es werden regelmäßig Lesungen organisiert und weitere Veranstaltungen wie Kindergarten- und Klassenführungen sowie dem Sommerleseclub.

Die Gemeinde Leopoldshöhe sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

  Büchereileitung (m/w/d)

Diese Aufgaben sehen Sie als Ihre neue Herausforderung an:

  • Fachliche, organisatorische und finanzwirtschaftliche Leitung der Gemeindebücherei mit zwei Standorten
  • Organisation der Ausleihe und Pflege des Medienbestandes
  • Personalverantwortung und Einsatzplanung für das Team
  • Budgetverantwortung und Drittmittelakquise
  • Organisation und Durchführung von Veranstaltungen
  • Kooperation mit anderen Kultur- und Bildungseinrichtungen
  • Vertretung der Gemeindebücherei in der Öffentlichkeit und in politischen Gremien
  • Entwicklung und Umsetzung von Strategien zur Gewinnung und Bindung von Besucherinnen und Besuchern
  • Konzeptionelle Weiterentwicklung der Gemeindebücherei, insbesondere unter dem Aspekt der Digitalisierung, dem Einsatz von ehrenamtlich engagierten Bürgerinnen und Bürgern zur Abdeckung der Öffnungszeiten und eventuelle interkommunale Zusammenarbeit
  • Zusammenarbeit mit der Gleichstellungsstelle

Wir freuen uns auf Ihre Kompetenzen:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung zum/zur Bibliothekar/in oder zur/zum Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste, Fachrichtung Bibliothek oder eine vergleichbare abgeschlossene Berufsausbildung
  • Sie haben mehrjährige Berufserfahrung im Bibliothekswesen
  • Sie besitzen Führungskompetenz und haben idealerweise Leitungserfahrung
  • Sie arbeiten selbständig, ergebnisorientiert und sind gut organisiert
  • Sie arbeiten kundenorientiert und haben Freude am Kontakt mit Menschen
  • Sie sind sicher im Umgang mit MS Office. Wünschenswert sind Kenntnisse im Umgang mit der Bibliothekssoftware WinBIAP
  • Sie sind bereit, an der Weiterentwicklung unserer zukunftsorientierten Gemeindebücherei mitzuarbeiten
  • Sie sind zeitlich flexibel, zeigen hohe Einsatzbereitschaft und sind belastbar
  • Sie sind im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis der Klasse B

Wir bieten:

  • Eine unbefristete, vielschichtige und interessante Vollzeitstelle (39 Wochenstunden)
  • Eine selbständige und verantwortungsvolle Führungsposition mit Freiraum für Eigeninitiative und kreative Ideen
  • Zwei moderne Büchereistandorte im Sinne der „Bücherei als Dritter Ort“
  • Vergütung entsprechend der persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 9a TVöD
  • Betriebliche Altersversorgung, leistungsorientierte Bezahlung (LOB), Dienstradleasing
  • Möglichkeiten der Fortbildung und Qualifizierung

        Sie haben Fragen?

        Wir informieren Sie gerne. Sprechen Sie uns an!

        • Frau Rodekamp, 05208/991-310, bei Fragen zur Tätigkeit
        • Frau Hilbrink, 05208/991-102, bei Fragen zum Beschäftigungsverhältnis

        Ihre Bewerbung:

        Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über das Bewerbungsportal bis zum 04.08.2024!

        Bitte nutzen Sie den Button "Online-Bewerbung". Dort geben Sie Ihre persönlichen Daten ein und übermitteln uns Ihre Dateien mit den Bewerbungsunterlagen.

        Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung sind ausdrücklich erwünscht.

        Aktuelle Stellenangebote Online-Bewerbung